Suche
  • Ellen Kuhn & Dr. Joachim Materna

Locavore - Erlebnisküche vom Feinsten in Ubud!

Aktualisiert: März 6


Bali ist schon lange bekannt als El Dorado der asiatischen Kulinarik. Für uns weist Bali auch die höchste Dichte an wirklich gutem und gleichzeitig gesundem Essen zu erschwinglichen Preisen auf. Als kulinarisches Epizentrum ist sicherlich das in der Inselmitte, im tropischen Regenwald gelegene Ubud speziell für Gourmet-Freunde einen Ausflug wert.

Das Restaurant Locavore öffnete 2013 seine Tore. Wie der Name schon sagt, wird ausschließlich mit lokalen, nachhaltigen Zutaten, die auf der Insel selbst angebaut werden, gearbeitet. Beim morgendlichen Einkauf auf dem Markt kann es also auch schon einmal passieren, dass das Menü komplett umgestellt wird, da eine bestimmte Zutat nicht den Qualitätsansprüchen des Küchenteams genügt. Auf der monatlich wechselnden Speisekarte finden sich auch ausschließlich saisonale Produkte, Importprodukte werden nicht verwendet. Ein Konzept, das uns neben dem hervorragenden Geschmackserlebnis über die Maße imponiert hat.

Locavore bietet ein Feuerwerk an Aromen mit außerordentlicher Optik, Kreativität in Perfektion und das auf absolutem Sterne-Niveau. Es gibt jeweils ein 5-Gänge- und ein 7-Gänge-Degustationsmenü pro Abend. Letztendlich läuft es allerdings auf wesentlich mehr kleine Gänge hinaus, da das Küchenteam neben dem üblichen Amuse-Bouche zwischen jedem Gang mehrere originelle Kleinigkeiten kreiert. Ein Abend, der vor Highlights demnach nur so strotzt.

Ein herausragendes Plus - in der heutigen Zeit in guten Häusern auch völlig up to date - es gibt ein vegetarisches und ein Fisch-/Fleischmenü, beides mit gleicher Wertigkeit gewürdigt.

Zusätzlich sind die Preise zwar für balinesische Verhältnisse recht hoch, im internationalen Vergleich würde man aber das drei- bis vierfache zahlen…

Die inspirierenden Kreationen stammen vom gesamten Küchenteam, erzählen uns die Küchenchefs Eelke Plasmeijer aus Amsterdam und Ray Adriansyah, indonesischer Herkunft. Regelmäßig veranstalten Sie eine Art Kreativitätsworkshop, um neue Gerichte zu erschaffen. Jeder darf sich einbringen. Fast zu schön um wahr zu sein, aber auch moderne Unternehmensführung scheint hier Usus zu sein.

Das Servicepersonal ist hervorragend geschult und erklärt mit professioneller Erfahrung die abwechslungsreichen Köstlichkeiten. Rückfragen zu Ingredienzien oder auch die Berücksichtigung von Unverträglichkeiten und Allergien behandeln alle Angestellten mit routinierter Professionalität.

Das Ambiente eher rustikal-einfach, aber durchaus einladend. Die Inneneinrichtung ist sowohl für den romantischen Abend zu zweit wie auch für kleinere Gruppen geeignet.

Locavore ist ein sehr kleines Local und zudem durch Mund-zu-Mundpropaganda und die Erwähnung z.B. im Blog der 50-Best-Restaurants ein sehr gefragtes noch dazu. Eine Reservierung mindestens 1 Woche vorab ist also ein absolutes Muss! Diese voraussichtliche Planung lohnt sich aber! Wir waren bereits zwei Mal dort und werden sicher wieder kommen.

Vielen Dank an das gesamte Küchenteam, dass Sie diesen wundervollen Tempel der Kulinarik geschaffen haben!

Restaurant Locavore

Jalan Dewi Sita, Ubud

Bali, Indonesia

+62 361 977733

locavore-ubud.com

© Bildlizenzen Locavore Ubud

#Locavore #Ubud #Erlebnisküche

45 Ansichten

© 2015 - 2020 by Ellen Kuhn & Dr. Joachim Materna