Suche

Buenos Aires - Psychogramm einer Stadt und seiner Menschen

© travelART by ELLEN Der erste Blick. Wir schlendern durch Palermo. An jeder Straßenkreuzung an mindestens drei der vier möglichen Ecken ein Café. Kopfstein-gepflasterte Straßen, ein bisschen wie in Paris, Madrid oder Rom. Der Blick in eine schier endlos verlaufende Straße, gesäumt von saftig grünen Baumalleen, die in der warmen Sonne Schatten spenden. Rechts und links kreative, künstlerische Boutiquen, kleine Handwerkstätten und Lebensmittelläden. Es ist Freitag Nachmittag. Ein kleiner Straßenmarkt zieht die ersten Porteños - wie man die in der Hafenstadt lebenden Bewohner auch nennt - hinaus in die unzähligen Bars und Cafés. Noch ist es relativ leer, aber in ein paar Stunden erwacht dieses

© 2015 - 2020 by Ellen Kuhn & Dr. Joachim Materna