© 2015 - 2020 by Ellen Kuhn & Dr. Joachim Materna

Suche

Haruki Murakami, SÜDLICH DER GRENZE, WESTLICH DER SONNE (Gefährliche Geliebte)

Endlich ein Murakami. Was hatten wir nicht schon alles über diesen japanischen Autor gehört und gelesen. Neben einer unendlichen Liste an Auszeichnungen erhielt er 2014 den Welt-Literatur-Preis, war mehrfach Anwärter auf den Literatur-Nobelpreis und trotz aller Begeisterung dennoch mitunter so polarisierend, dass ein Streit über eines seiner Bücher die partielle Auflösung des Literarischen Quartetts provozierte. Ein Schriftsteller, der für seine Bücher lebt, jeden Tag morgens um 4 Uhr aufsteht, um zu schreiben und den Nachmittag mit Laufen und Schwimmen verbringt, um stets fit genug fürs Schreiben zu sein. Sein Buch „Südlich der Grenze, westlich der Sonne“ war bereits im Jahr 2000 aus dem Am

SAIGON VIET PRINCESS - Romantisches Fine Dining in nicht alltäglichem Ambiente

Damit rechnet man in Saigon wirklich nicht. Saigon, diese von der Geschichte so oft gebeutelte City kann auch richtig chic! Schon der Empfang durch das livrierte Personal und der Transport vom Hafeneingang zum Steg mit dem Golf-Cart sind eine exzellente Einstimmung. Alles was danach kommt ist Genuss pur: ein edles Restaurant-Ambiente mit herausragendem Service (danke an Hospitality Director Eric Christophe!), feinste Speisen in durchdachter Reihenfolge und Abstimmung (Kompliment an Culinary Director Dirk Schröter!), dezente und niveauvolle Live-Musik während des Essens und danach Tanz- und Unterhaltungsmusik auf dem offenen Oberdeck, während die Viet Princess auf dem Saigon River entlang gle